Pflegedienste München

Irgendwann ist jeder von uns in dem Alter, dass man einen Pflegedienst in Anspruch nehmen muss oder die Eltern oder andere Angehörige werden immer älter und können sich nicht mehr um sich selbst kümmern. 2017 werden die Menschen immer älter, sodass es auch immer mehr Pflegebedürftige gibt. Eine Pflege, die den Menschen auch noch in seiner letzten Zeit ehrt, ist demzufolge immer wichtiger.

Doch welche Arten von Pflegedienste München gibt es überhaupt? Worauf sollte man achten und welche Anbieter von Pflege bieten eventuell sogar häusliche Betreuung oder ambulante Pflege an? Über die Leistungen, die angeboten werden, sollten Sie sich auf jeden Fall informieren, sodass Sie sich sicher sein können, dass der Pflegende die letzten Momente seines Lebens genießen kann.

pflegedienstmuenchen erfahrungen

Pflegedienste München – was für Leistungen gibt es?

In München gibt es etwa 300.000 Personen, die Pflege in Anspruch nehmen müssen. Diese Menschen benötigen einfach Hilfe bei den alltäglichen Dingen, wie Waschen, Einkaufen gehen oder sich an- und ausziehen. Diverse Pflegeanbieter bieten solche Services zu unterschiedlichen Kosten an, hier sollte Sie nicht am Geld sparen, denn eine vernünftige Pflege kostet gut mal ein paar Euro mehr.

Pauschalpreise können auch nur in den seltensten Fällen erstellt werden, da jeder Pflegefall anders zu behandeln ist, als der andere.

Nichtsdestotrotz kann man die Leistungen in verschiedene Kategorien einteilen: Grundpflege, Behandlungspflege, Hauswirtschaftliche Versorgung, Hilfe bei den Mahlzeiten, Vermittlung von Pflegehilfsmitteln, Beratung und Vermittlung, Durchführung gesetzlich vorgeschriebener Pflegebesuche und dass der Pflegedienst sich selbstständig um die Abrechnung mit Krankenkassen oder ähnliches kümmer.

Sehr schön ist auch, wenn Pflegedienste oder Altenheime Events und Veranstaltungen für die Senioren organisieren. Beliebte Veranstaltungen sind z.B. einen Zauberer in Altenheimen in München auftreten zu lassen, Bastelnachmittage oder gemeinsames Singen.

Pflegedienste in München – welche gibt es?

pflegedienstmuenchen erfahrung

Pflegebedürftigen Menschen muss man dennoch respekt– und würdevoll begegnen, dass erfüllen auch alle Pflegeanbieter in München. Wenn es dann aber um Services, wie ambulanten Pflegedienst geht, der auch 24 Stunden erreichbar ist, sieht es bereits ganz anders aus. Schließlich kann das Leben der Person auch nachts gefährdet sein oder die Person benötigt nachts Hilfe.

Ein großer Anbieter von Pflegedienstleistungen ist awo. All die oben aufgeführten Leistungen werden hier bedient, zudem ist davon auszugehen, dass awo wirklich über ein sehr kompetentes Personal verfügt und Aspekte, wie beispielsweise den Datenschutz auch sehr ernst genommen werden. Die Services zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass Pflegepersonal wirklich jeden Tag der Woche für den Pflegebedürftigen zur Verfügung steht.

Ein anderer Anbieter, PFLEGESERVICE MÜNCHEN e.V., ist aber ebenso kompetent und seriös, wie awo. Dieser Anbieter wurde sogar durch den medizinischen Dienst der Krankversicherung mit der Note 1,1 bewertet. Dies liegt unter anderem daran, dass dieser Anbieter unglaublich viel Erfahrung besitzt und sehr exklusive Dienste, wie Demenz-WGs oder ähnliches angeboten werden.

Pflegedienste München – Fazit

Wenn der Pflegedienst zu Ihnen sogar nach Hause kommt und sich um den Pflegebedürftigen kümmert, dann ist dies extrem viel wert. Allerdings sollten Sie auch schauen, ob Ihre Pflegekasse oder Krankenkasse für die Kosten aufkommt. Ansonsten können die Kosten schnell sehr hoch werden. Besser nehmen Sie deswegen im Voraus Kontakt mit den Pflege– und Krankenkassen auf.

pflegedienstmuenchen erfahrung und test

Auch bei Facebook kann man in solche Gruppen beitreten und dort nach Erfahrungen fragen. Allerdings muss gesagt werden, dass:

  • Die Pflegedienste München einen sehr hohen Standard haben.
  • Trotz gesetzlichem Minimum oftmals viel mehr angeboten wird.
  • Der Pflegende immer sehr respektvoll ist.
  • Sie immer auf die Unterstützung eines Anbieters bauen können.

Andere Websites zum Thema:

  1. http://www.muenchen.de/service/branchenbuch/P/843.html
  2. https://www.deutsches-seniorenportal.de/ambulante-pflegedienste-in-muenchen
  3. http://www.dasoertliche.de/Themen/Ambulante-Pflegedienste/M%C3%BCnchen.html